zurück
13.10.2014

Strahlender Herbst: Pflege für Haut und Seele

 

Die kalte Jahreszeit stellt besondere Ansprüche an unsere Haut und drückt nicht selten auf die Stimmung. Wichtig ist, Haut und Seele zu entspannen und zu stärken.

Die Haut ist der Spiegel unserer Seele, heißt es. Stress, Ärger und Müdigkeit hinterlassen auf ihr Spuren. Ebenso hat unschöne und gereizte Haut Einfluss auf das Selbstwertgefühl. Im Herbst ist es deshalb doppelt wichtig, sich der eigenen Haut zuzuwenden. 

Sommersonne, Meerwasser und Freibadbesuche haben die natürlichen Schutzbarrieren der Haut sichtbar beansprucht. Sie wirkt müde, die ehemals attraktive Bräune fahl. Hinzu kommen nun herbstlicher Wind, Heizungsluft und kalte Temperaturen.

Jetzt heißt es: Sommerbräune halten, Pflegedefizit ausgleichen, Kuren planen und Produkte umstellen. Der Bedarf: Feuchtigkeit. Denn trockene Haut schuppt und verliert so schnell ihre Bräune. Außerdem ist trockene Haut weniger widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen, wirkt faltig und uneben.

„Die leichten Texturen der Sommerpflege reichen in der kalten Jahreszeit häufig nicht mehr aus. Die Produkte sollten nun reichhaltiger sein. Gerade zu Beginn des Herbstes lohnen sich intensive Kuren mit Seren oder Masken“, weiß Ziya Dindar, Visagist bei der Stadt-Parfümerie Pieper. Auch an die Tagescreme werden andere Ansprüche gestellt: Sie soll den Teint den ganzen Tag lang mit Feuchtigkeit versorgen und dabei Wind und Wetter trotzen. Um der Hautalterung durch Sonnenstrahlen entgegenzuwirken, ist auch in der dunkleren Jahreszeit eine Creme mit Lichtschutzfaktor empfehlenswert. Schöne, entspannte Haut lässt uns strahlen.

Um auch innerlich ausgeglichen und gestärkt in die dunkle Jahreszeit zu starten, helfen Wellness und eine gesunde Ernährung. Gönnen Sie sich Dampfbad und Sauna, das entspannt, öffnet die Poren, mildert Verhornung auf der Haut und fördert die Durchblutung.
Gehen Sie an die frische Luft und genießen Sie die bunte Blätterdecke bei einem Waldspaziergang. Das regt den Kreislauf an.
Und nicht zuletzt: Ernähren Sie sich ausgewogen, achten Sie auf ausreichend Vitamine und Mineralstoffe im Essen und trinken Sie viel Wasser oder Tee. So ist die Haut innerlich und äußerlich gut versorgt und stark für den Winter.

zurück
Hier Klicken für Ihr Geschenk
Entdecken Sie Ihre Gratis-Geschenke bei Parfümerie Pieper online!