zurück
24.02.2016

Pieper-Filialen zeigen Modetrends

Auch in diesem Jahr präsentiert die Stadt-Parfümerie Pieper im Februar und März an zehn Standorten die modischen Frühjahrs-Trends 2016.

Zwischen Freitag, 26. Februar, und Freitag, 4. März warten insgesamt sechs Pieper-Standorte mit interessanten Mode-Events auf. Ganztägig oder zwischen 11 und 19 Uhr präsentieren Models die Modetrends dieses Frühjahrs. Im etwa zehnminütigen Rhythmus wechseln sie ihre Outfits und geben Besucherinnen so umfangreiche Einblicke in die aktuellen Kombinationen. Die ganze Zeit über stehen sie für Gespräche zur Verfügung und geben Gelegenheit, die Mode auch aus der Nähe zu betrachten. Trotz der Präsentationen können die Kunden wie gewohnt durch die Filialen stöbern und ihre Einkäufe tätigen.

Termine Modeevents Gelsenkirchen-Buer (Hochstraße 20-22): Freitag, 26. Februar 12 – 19 Uhr Recklinghausen (Kunibertstraße 4): Mittwoch, 2. März 11-19h Dortmund (Westenhellweg 67): Mittwoch, 2. März von 11-19 Uhr Dorsten (Lippestraße 12-14): Donnerstag, 3. März 11 -19 Uhr Gelsenkirchen (Bahnhofstraße 20): Freitag, 4. März 12-19 Uhr Gladbeck (Hochstraße 23): Freitag, 4. März 12 - 19 Uhr

Etwas anders organisiert sind die Modenschauen in Marl, Velbert, Herne und Wanne. Dort präsentieren Models Mode der Marken Airfield, Steffen Schraut, Luisa Cerano, Nice Connection, Rich & Royal, Please, Cambio und Riani, die sich perfekt miteinander kombinieren lässt. Für die jeweils etwa 45-minütige Präsentation empfiehlt sich eine Voranmeldung in der entsprechenden Filiale, denn nur dann ist ein Sitzplatz garantiert. Aber auch spontane Besucher sind immer herzlich willkommen. Im Anschluss an die Modenschau können die gezeigten Stücke selbstverständlich auch direkt vor Ort erworben werden.

Termine Modenschauen Herne (Bahnhofstraße 38): Mittwoch, 2. März um 16 Uhr und um 19 Uhr Wanne (Hauptstraße 249): Mittwoch, 2. März von 14.30 - 18 Uhr Marl (Marler Stern 28): Mittwoch, 2. März (11 und 15 Uhr) und Donnerstag, 3. März (15 und 17 Uhr) Velbert (Friedrichstraße 180): Freitag, 4. März um 18 Uhr

Farblich werden die Frühjahrs/Sommer-Trends bestimmt von soften Neutraltönen wie Puder, Beige und Off White, die im spannenden Kontrast stehen zu Orange, Terra , Oliv und vielen Blauabstufungen von Hellblau bis zum kräftigen Marine.

Feminine Blazermäntel, knackig-kurze Trench Coats, fliessende Capes und der Layering Look definieren die neuen Silhouetten und ergeben ein frisches Bild. Es gibt viele neue Drucke wie Dots, Ringel und Floraldrucke. Jeans kombiniert mit fließenden Seidenstoffen, Spitze, die geometrisch daherkommt, und Muster angelehnt an die 70er-Jahre sind ein großes Thema. Dazu passen auch die neuen Hosenformen: Ausgestelltes Bein oder verkürzt in Form der Culotte. Blusen ersetzen jedes Shirt. Als klassische Hemdbluse oder entspannt und oversized geschnitten.

Die Tasche wird immer kleiner.“Cross over“ nennt sich die neue Tasche, die quer über die Schulter getragen werden kann. Guess, Liu Jo, Armani und Coccinelle machen den Trend vor. Ein geeigneter Schuh dazu ist der Sneaker. Entweder schlicht in Weiß oder gemustert in den Farben der Saison.

zurück
Hier Klicken für Ihr Geschenk
Entdecken Sie Ihre Gratis-Geschenke bei Parfümerie Pieper online!