zurück
Hochzeit für Männerpflege
19.09.2013

Hochzeit für Männerpflege

Auch der Bräutigam will auf dem Fest der Feste schön und gepflegt aussehen.

Eine schnelle Rasur, ein bisschen Gel in die Haare und ein Spritzer des Party-Dufts? Nein, das reicht für die meisten Männer an ihrem Hochzeitstag als Pflege nicht aus. Und auch Bräute erwarten mehr Einsatz von ihrem Zukünftigen. Doch die Unsicherheit lauert im Verborgenen: Mann ist selten geübt in Schönheitsfragen. Und die Sorgen sind nicht unberechtigt: Blutspuren am Hemdskragen, roterRasurbrand auf den Hochzeitsfotos, glänzende Haut den ganzen Abend lang sind unschöne, wenn auch häufig ignorierte Bestandteile einer Hochzeit. Dass das nicht sein muss, wissen die Pflege- und Make-up-Experten der Stadt-Parfümerie Pieper. „Viele Männer wissen weder, wie sie sich richtig rasieren, noch kennen sie ihren Hauttyp und die dazu passenden Pflegeprodukte“, sagt Heidemarie Lißek, Filialleiterin der Stadt-Parfümerie Pieper in Düsseldorf. „Dabei ist es gar nicht so schwer“, meint die erfahrene Kundenberaterin. „Ein Rasieröl hilft, Rasurbrand vorzubeugen, der richtige Pflegebalsam versorgt die angegriffene Haut mit wertvoller Feuchtigkeit“.

Make-up für den Bräutigam
Die Kosmetikbranche bietet mehr als Lidstrich, Rouge und Lipgloss. Pflege und Make-up für den Mann werden dabei immer wichtigere Produktfelder. Bräutigame, die bisher kaum Kosmetik benutzt haben, sollten sich im Vorfeld gut beraten lassen. Und auch dann darf die Einkaufstüte überschaubar bleiben: Eine Abdeckcreme, praktisches Puderpapier und ein erfrischendes Augen-Gel reichen fürdas Basis-Paket.

Traut sich der zukünftige Bräutigam nicht alleine ins Fachgeschäft, ist der Trauzeuge gefragt. Denn neben der Organisation der Junggesellenabschiedsfeier, ist die Begleitung und Unterstützung des Bräutigams schließlich seine Hauptaufgabe. Und auch ihm helfen die Tipps des Fachmanns, während der gesamten Feierlichkeiten eine gute Figur zu machen. Will der Trauzeuge für alles gewappnetsein, packt er zudem ein Soforthilfe-Paket für den Tag der Tage: Mattierende Pudertücher, erfrischendes Gesichtsspray, Taschentücher, Deo, Mundspray und Schmerzmittel sind gut zu verstauen und im Ernstfall wahre Retter. Noch ein Tipp: Gönnen Sie sich vor der Hochzeit eine Maniküre, und nehmen Sie Ihre Verlobte gleich mit. Sie wird die extra Portion Schönheit genießen!

zurück
Hier Klicken für Ihr Geschenk
Entdecken Sie Ihre Gratis-Geschenke bei Parfümerie Pieper online!