zurück
08.12.2014

Stadt-Parfümerie Pieper in Iserlohn zieht um

Am 15. Dezember 2014 eröffnet Deutschlands größtes inhabergeführtes Parfümerieunternehmen nach Umzug eine neue Parfümerie auf der Wemingser Straße.

Im Dezember eröffnet die Stadt-Parfümerie Pieper ihre neue Parfümerie in der Wermingser Straße 6 in Iserlohn. Schon seit dem Jahr 1994 ist das familiengeführte Unternehmen mit einer Parfümerie in am Ort nur wenige Häuser weiter vertreten. Nach Umzug in das neue Ladenlokal werden die Kunden vorübergehend in zwei Parfümerien empfangen. Ab dem 24. Dezember, nach Schließung der Parfümerie in der Wermingser Straße 34, wird ein sechsköpfiges Team unter Leitung von Kirsten Raida den Kunden dann ausschließlich in den neuen Verkaufsräumen zur Verfügung stehen. Unterstützt wird das Team der Stadt-Parfümerie Pieper durch drei Kosmetikerinnen, die in den neuen Räumlichkeiten ergänzende Serviceangebote in separaten Kosmetik- und Fußpflegekabinen anbieten. Anlässlich der Neueröffnung erwarten die Kunden ab dem 15. Dezember einige Überraschungen.

„Jede Filiale bedeutet für uns ein neues Abenteuer“, sagt Geschäftsinhaber Gerd Pieper. „Auch nach so vielen Eröffnungen ist jede Neueröffnung eine Herausforderung, denn wir sind immer darauf bedacht, uns individuell dem Standort anzupassen.“ Individualität ist neben einer persönlichen Bindung zu den Mitarbeitern, einer kompetenten Beratung und einem hochwertigen Sortiment Tradition im Hause Pieper.

Mit Verwaltungssitz in Herne ist die Stadt-Parfümerie Pieper inzwischen an über 130 Standorten in NRW, Niedersachsen und Hamburg vertreten. Erst im Januar hat Pieper zwölf ehemaligen Brenner-Parfümerien übernommen und das Filialgebiet damit erneut vergrößert. Neben den Expansionsplänen stehen auch immer wieder Umbauten und Modernisierungen der bestehenden Filialen an.

zurück
Hier Klicken für Ihr Geschenk
Entdecken Sie Ihre Gratis-Geschenke bei Parfümerie Pieper online!