zurück
30.11.2012

Ein Jahr Stadt-Parfümerie Pieper auf der Kö & Händler des Jahres 2012

Gleich zwei Anlässe zum Feiern: Die Stadt-Parfümerie Pieper feiert Geburtstag in Düsseldorf und ihre Auszeichnung zum Händler des Jahres 2012

„Die Kö steht für Luxus und exklusive Marken, sie ist die Krönung meiner Unternehmer-Karriere“, sagt Gerd Pieper (69). Geträumt hat er schon lange von einer Dependance auf dem Prachtboulevard. Doch hat er nicht geahnt, wie erfolgreich seine vor genau einem Jahr eröffnete neue Oase für die Welt der edlen Düfte, der kostbaren Creme-Tiegel und der dekorativen Kosmetik in Düsseldorf einschlägt. Und das ist nicht alles, worüber sich der Unternehmer freuen darf: Pünktlich zum ersten Geburtstag der Düsseldorfer Filiale wurde die Stadt-Parfümerie Pieper zum „Händler des Jahres 2012“ gewählt.

„Wir sind glücklich und rundum zufrieden. Die Düsseldorfer haben uns mit offenen Armen empfangen. Auch unsere zahlreichen Events rund um neue Produkte exklusiver Marken wie La Mer und La Prairie sind sehr gut angekommen“, betont der Geschäftsinhaber. Seit 1969 steht er mit an der Spitze des vor 81 Jahren gegründeten Unternehmens. 1931 gründete Anna Pieper gemeinsam mit ihrem Sohn Gerhard ein kleines Seifengeschäft in Bochum. Enkelsohn Gerd Pieper, der heute gemeinsam mit Ehefrau Gabriele das Unternehmen leitet, verwandelte das einstige Seifengeschäft über die Jahre in Deutschlands größte inhabergeführte Parfümerie. Heute, über 80 Jahre später, sind auch seine beiden Söhne Dr. Oliver Pieper (Geschäftsführer) und Torsten Pieper (Finanzen, Controlling, Lager) in der Geschäftsleitung tätig und machen die Stadt-Parfümerie Pieper zu einem Familienunternehmen in der vierten Generation. Das Engagement der Familie wird belohnt: In der aktuellen Umfrage zum Thema „Händler des Jahres 2012“ wählten Kunden das Unternehmen auf den 1. Platz in der Kategorie „Parfümerie“. Während das Familienunternehmen stetig wächst, wurde und wird auch in Zukunft an den Dingen festgehalten, die Pieper auszeichnen: Individualität, eine persönliche Bindung zu den Mitarbeitern, exzellenter und persönlicher Service und ein hochwertiges Sortiment. Die Kunden sind überzeugt und belohnen das Unternehmen mit der tollen Auszeichnung.

Zu 100% Familienunternehmen
„Wenn man in der Luxusbranche arbeitet und wie wir aus Herne kommt, für den hat Düsseldorf einen ganz besonderen Klang“, sagen unisono Gerd Pieper, seine Frau Gabriele sowie die Söhne Torsten und Oliver. In den Schönheitstempel an der Kö Ecke Graf-Adolf-Straße haben sie mehr als eine Million Euro investiert und zugleich ein neues Kapitel in der über 80-jährigen Firmengeschichte aufgeschlagen. Insgesamt beschäftigt die Stadt-Parfümerie Pieper in mehr als 120 Filialen in NRW, Niedersachsen und Hamburg 1200 Mitarbeiter und 140 Auszubildende aus 17 Nationen. Auf der Düsseldorfer Nobelmeile beraten zehn Mitarbeiter unter Leitung von Heidemarie Lißek in entspannter Atmosphäre die Kunden. Sie empfangen internationale Besucher aus den verschiedensten Ländern; Neben Deutschen, sehr viele arabische, russische und asiatische Kunden. Bei der Betreuung der Kunden wird besonders Wert gelegt auf eine sehr persönliche und kompetente Beratung. „Unsere Mitarbeiter sind die tragenden Säulen des Betriebs“, sagt Gerd Pieper.

Weltstadtmarken auf der Kö
So exklusiv die Lage, so exklusiv ist das maßgeschneiderte Ambiente des 180 Quadratmeter großen Geschäftes, in dessen Räumlichkeiten die Weltstadtmarken der internationalen Kosmetikindustrie präsentiert werden: Die Wände sind mit einer Tapete in Cremetönen bespannt, luftgetrocknet und geraucht sind die Eichendielen, die Einrichtung ist eingetaucht in macchiato-farbenen Lack, Blattgolden glänzen die Luxusvitrinen und Kronleuchter. Neben dem exklusiven Ambiente hat es außerdem bereits im ersten Jahr viele Kooperationen mit angesehenen Düsseldorfer Unternehmen und edlen Flagshipstores: Golfclub Kosaido, Golfclub Langenfeld, Basler am Kö-Bogen, Pomellato, Apollo Theater und Carine Bartholomé um nur einige zu nennen. Man ist in Düsseldorf dabei. Der Name Pieper steht für eine Firma, aber vor allem für eine Familie - und eine Marke von unschätzbarem Wert. Pieper verkörpert eine Leidenschaft für die schönen Dinge des Lebens und Lebensfreude, die an die Kunden weitergegeben werden soll. Dieser Familie ist gelungen, wovon viele Kaufleute träumen: den eigenen Namen zum Markenzeichen zu machen. Denn Schönheit ist die große Leidenschaft der Unternehmer-Familie – die Kunden danken es mit der Wahl zum Händler des Jahres 2012.

zurück
Hier Klicken für Ihr Geschenk
Entdecken Sie Ihre Gratis-Geschenke bei Parfümerie Pieper online!