Die Marke „Stadt-Parfümerie Pieper“

Die Stadt-Parfümerie Pieper…
seit 1931 ein inhabergeführtes Familienunternehmen.

Historisches Logo

Der Name Pieper steht für eine Marke von großem Wert. Der Name Pieper steht vor allem aber für eine Familie: 1931 gründete Anna Pieper gemeinsam mit ihrem Sohn Gerhard ein kleines Seifengeschäft in Bochum. Enkelsohn Gerd Pieper, der heute gemeinsam mit Ehefrau Gabriele das Unternehmen leitet, verwandelte das einstige Seifengeschäft über die Jahre in Deutschlands größte inhabergeführte Parfümerie. Heute, über 80 Jahre später, sind auch seine beiden Söhne Dr. Oliver Pieper (Geschäftsführung) und Torsten Pieper (Finanzen, Controlling, Lager) in der Geschäftsleitung tätig und machen die Stadt-Parfümerie Pieper zu einem Familienunternehmen in der vierten Generation. Familie Pieper hat das geschafft, wovon viele Unternehmer träumen: der Familienname ist zum Markenzeichen geworden.
 
1969 trat Gerd Pieper, der jetzige Inhaber und Geschäftsführer der Stadt-Parfümerie Pieper, ins Unternehmen ein. Nach dem Tod seines Vaters, Firmengründer Gerhard Pieper, führte er zusammen mit seiner Mutter Maria Pieper das Unternehmen weiter. Seitdem wurden jedes Jahr neue Filialen eröffnet. Zunächst im Ruhrgebiet, dann in NRW und später auch in Niedersachsen und Hamburg. Auch zukünftig expandiert das Unternehmen weiterhin.
 
Seit 2006 ist die Parfümerie online. Am 6. November wird der Pieper-Online-Shop gegründet (www.parfuemerie-pieper.de). 2012 folgt ein zweiter Online-Shop. Die Hamburger Hof Parfümerie, die bereits im Jahr 2000 durch Gerd Pieper übernommen wurde, geht online. Am 1. November wird der Luxus-Online-Shop PARFUMgeflüster gegründet (www.parfumgefluester.de).
 
 
Seit dem 1. Juli 2012 ist Dr. Oliver Pieper neben seinem Vater Gerd Pieper Geschäftsführer. An den Werten, die mit dem Namen des Unternehmens verankert sind, wird weiterhin festgehalten. Stadt-Parfümerie Pieper: Ein Name, der für persönliche und kompetente Beratung eines traditionsreichen Familienunternehmens steht – und das seit 1931. Eine der Geschäftsphilosophien ist es, die Ware an den individuellen Wünschen der Kunden auszurichten und „schönstes Geschäft am Ort“ zu sein. Perfekter Service für den Kunden macht den Besuch in allen Filialen zu einem Erlebniskauf der besonderen Art.
 
Das Festhalten an den Werten wird belohnt. Nach dem Handelspreis (2009) in der Kategorie „Management Mittelstand“ wird die Stadt-Parfümerie Pieper zum „Händler des Jahres 2012“ in der Kategorie Parfümerie gewählt. (Befragung von 9.810 Verbrauchern im Zeitraum 14.Mai bis 14.November 2012. Zur Auswahl standen Händler mit min. 7 Filialen. Mehr Informationen unter www.retaileroftheyear.de). Der Erfolg bleibt keine Ausnahme. Auch in 2013 (Online-Befragung der deutschen Verbraucher im Zeitraum 27. Juni bis 30. Oktober 2013. Insgesamt 72.043 Bewertungen in 25 Kategorien. Zur Auswahl standen Händler mit mind. 7 Filialen. Mehr Informationen unter www.haendlerdesjahres.de) und in 2014 (Online-Verbraucherbefragung in Deutschland im Zeitraum 22.04. – 15.09.2014, durchgeführt von Q&A Research BV. Insgesamt 138.322 Bewertungen in 29 Kategorien. Zur Wahl standen Handelsketten mit mind. 7 Filialen in Deutschland. Mehr Informationen unter www.haendlerdesjahres.de) wählen die Kunden Pieper erneut zum Händler des Jahres.
 
Es ist ein Aufstieg von einem kleinen Seifengeschäft zu dem größten, in Privatbesitz befindlichen, Parfümerie-Unternehmen in Deutschland.
Hier Klicken für Ihr Geschenk
Entdecken Sie Ihre Gratis-Geschenke bei Parfümerie Pieper online!