What are you looking for?
Kunterbunter Frühling
21. April 2017

Kunterbunter Frühling

Nach einem langen, grauen Winter freue ich mich immer ganz besonders auf die wunderbaren, frischen Farben, die der Frühling mit sich bringt. Nicht nur im Garten wird es bunter, ganz intuitiv greife ich auch in Sachen Kleidung und Make-up zu fröhlicheren, helleren Farben. In diesem Artikel möchte ich euch einige Produkte vorstellen, mit denen der Winter-Blues garantiert keine Chance hat.

Am einfachsten lässt sich Farbe mit Nagellack und Blushes in den Alltagslook integrieren. Was Nagellacke betrifft, so gibt es fast keine Farbe, die ihr nicht bei OPI, Sally Hansen und Co. findet. Im Frühling haben vor allem Pastell-Nuancen Hochsaison. Zartes Rosa oder helles Babyblau sind absolute Klassiker, die man ohne Probleme auch im Büro tragen kann. Oder wie wäre es mit Hellgrün, der Trendfarbe des Jahres? Und wer dem Sommer bereits entgegen fiebert, versucht es vielleicht einmal mit sonnigem Gelb.
Wenn wir zu Blushes greifen, dann sind es ohnehin meist frische Farben. Schließlich soll der Teint lebendig und gesund aussehen. Die Blushes von MAC beispielsweise bieten eine große Auswahl matter und schimmernder Nuancen für jeden Teint. Seidige Texturen und eine Blüten-Prägung, die perfekt zum Frühling passt, bieten die Blushes von Clinique. Wer lieber zu Cremeblushes greift, der ist bei Sisley und Yves Saint Laurent genau richtig. Die YSL Kiss & Blush eigenen sich zudem auch wunderbar als Lippenstift.
Nur augenscheinlich bunt sind die Le Météorites Puder und Puderperlen von Guerlain. Die verschiedenen Nuancen ergeben, gemeinsam aufgetragen, ein transparentes Puder, welches den Teint optimiert. Ultrafeine Schimmerpartikel reflektieren das Licht und lassen den Teint so frischer aussehen.

Auch auf den Lidern, Wimpern und Lippen sorgen bunte Farben für gute Laune. Wie auch Nagellacke, gibt es Lidschatten in allen nur denkbaren Farben und mit den verschiedensten Finishes von Matt bis Glitzer. Inzwischen hat fast jede Marke eine breite Auswahl zu bieten. Die vermutlich größte Palette bunter Farben in deutschen Parfümerien haben MAC und Urban Decay. Aber auch von Armani habe ich einige sehr schöne und besondere Nuancen. Euch sind Cremelidschatten lieber? Meine buntesten sind von Urban Decay, MAC und Givenchy.
Wer nicht gleich großflächig mit farbigen Lidschatten arbeiten und dennoch nicht auf einen Hauch Farbe verzichten möchte, für den sind farbige Eyeliner und Mascara eine wunderbare Alternative. Eyeliner in anderen Nuancen als Schwarz, Braun oder Blau gibt es bei den meisten Firmen nur im Rahmen limitierter Kollektionen zu kaufen. Urban Decay jedoch, hat auch im Standardsortiment einiges zu bieten. Grün, Orange, Pink – da bleiben keine Wünsche offen. Und da auch Mascara in bunten Farben leider oft nur limitiert erhältlich ist, können die bunten Eyeliner auch ganz einfach zweckentfremdet werden. Für den nötigen Schwung sollten die Wimpern zunächst wie gewohnt getuscht werden. Ist die Mascara getrocknet, könnt ihr den Wimpernspitzen mit Hilfe bunter Eyeliner Farbe verleihen.
Pink, Orange, Rot und Violett sind schön längst keine ungewöhnlichen Farben mehr, wenn es um Lippenstifte geht. Meine Frühlingsfavoriten sind vor allem violett angehauchte Pink-Nuancen, egal ob deckend oder leicht transparent. Zurzeit bietet MAC aber auch eine ganze Reihe ausgefallener Farben an, für die man teilweise schon ein wenig Mut mitbringen muss. Limettengrün, Lavendelgrau oder Blau – wenn ihr euch traut, dann schaut auf jeden Fall mal bei MAC vorbei.

Ich wünsche euch einen fröhlich bunten Frühling!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*