What are you looking for?

Makellose Foundation

Flawless Foundation

Um eine Foundation vollkommen natürlich aussehen zu lassen, braucht es eine gute Strategie.
Jeder Künstler startet mit einer sauberen Leinwand. Auch der Make-Up-Artist!

Die Foundation ist nur so gut wie die Haut darunter. Deshalb ist eine sorgfältige Pflegeroutine der Schlüssel zum perfekten Teint. Um verstopften Poren vorzubeugen und Verunreinigungen zu vermeiden, die dem Teint das natürliche Strahlen rauben, muss das Gesicht vor dem Auftragen des Make-Up’s gründlich gereinigt werden.
Danach folgt ein sanftes Peeling. Es befreit die Haut von trockenen, abgestorbenen Hautzellen. Das könnte das Make-Up uneben und schuppig aussehen lassen. Dann kommt die Feuchtigkeitspflege.

Zunächst einmal musst du die für dich perfekte Foundation finden. Aktuell sehr beliebt ist zum Beispiel die Estée Lauder – Double Wear Nude Water Fresh Makeup SPF 30 Foundation https://www.parfuemerie-pieper.de/estee-lauder-gesichtsmakeup-double-wear-nude-water-fresh-makeup-spf-30.html die den Teint ausbalanciert. Dieses neue Make-Up verbindet ein wunderbar schwereloses Gefühl auf der Haut mit einer langanhaltenden, mittleren Deckkraft. Und das Beste daran: Sie hilft, die öligen Hautpartien zu kontrollieren und zugleich trockene Stellen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Welches Make-Up perfekt zu deinen persönlichen Ansprüchen passt? Dazu kannst du dich gern in unserem Shop beraten lassen. Im nächsten Schritt gilt es, die Foundation richtig aufzutragen – professionell wie ein Make-Up-Artist. Hier sind deine Profi-Tipps für einen makellosen Teint!

1. Nimm dir die Zeit einen Primer aufzutragen! Der Primer ist die Basis für die lange Haltbarkeit deines Make-Up’s. Erverwandelt deine Haut in eine wunderbar glatte Oberfläche. Bei Rötungen, einem fahlen oder unebenen Teint empfiehlt sich ein farbkorrigierender Primer. Er schafft die perfekte Grundlage für einen natürlich aussehenden Farbton.

2. Sei vorsichtig beim Auftragen!
Beginne mit ganz wenig Foundation und ergänze nach Bedarf bis du die gewünschte Deckkraft erreichst. Trage das Make-Up von der Mitte des Gesichts nach außen, wie ein Tannenbäumchen. Ziel ist es, die Foundation nur dort aufzutragen, wo Abdeckung nötig ist. Kleiner Hinweis: Wenn du die Foundation über das ganze Gesicht auftragen musst, um einen ebenmäßigen Ton zu erzielen, verwendest du die falsche Nuance!

3. Tupfen statt reiben!
Ganz egal ob du deine Foundation lieber mit einem Make-Pinsel, oder mit deinen Fingerspitzen aufträgst, es sind immer tupfende Bewegungen, mit denen das Make-Up in die Haut eingearbeitet wird. Vermeide jegliches Wischen oder Verreiben, es verteilt nur die Foundation und lässt sie nicht mit der Haut verschmelzen. Die Folge sind unschöne Streifen. Drücke stattdessen die Foundation sanft in die Haut ein. Eine andere Möglichkeit des Auftragens bietet die Foundation Buff Brush. Die dichten Borsten „polieren“ das Make-Up regelrecht in die Haut ein. Perfekt für flüssige, cremige und pudrige Make-Up’s oder Foundation-Stifte.

4. Trage den Concealer nur dort auf wo er gebraucht wird!
An manchen Stellen wie bei dunklen Augenringen, roten Flecken oder Unreinheiten, reicht mitunter einem Make-Up nicht aus. Jetzt kommt der Concealer zum Einsatz! Wichtig ist: Punktgenau auftragen und leicht einklopfen, um nahtlose Übergänge zu schaffen, ohne das Make-Up zu verwischen. Perfekt zum Abdecken und Highlighten: der lichtreflektierende, ausgleichende Touche Éclat Concealer von Yves Saint Laurent. Seine optischen Weichzeichner hellen dunkle Schatten auf und betonen die Konturen.

5. Fixieren!
Die meisten assoziieren Puder mit einem stumpfen, teigigen Look. Dabei ist ein Finish mit einem losen, seidigen Fixierpuder wie dem „Shiseido Transluscent Loose Powder“ perfekt, um die Foundation zu fixieren und haltbar zu machen. Keine Spur von stumpfem Look! Tippe einfach einen dicken, flauschigen Puderpinsel in das Puder, dann ein bisschen abtupfen oder ausschütteln. Dann streichst du damit leicht über das Gesicht. Bei Bedarf auch mit einer Quaste, etwas stärker an jenen Stellen, die zum Glänzen neigen. Zum Beispiel die T-Zone und Wangen.

Ein weiterer fixier Must-Have ist Makeup Setting Spray ALL NIGHTER von Urban Decay! Die federleichter Spray ist auf der Haut nicht wahrnehmbar, klebt nicht und wirkt unvergleichlich: Noch nie hat Dein Make-up besser gehalten und so lange wie frisch aufgetragen gewirkt! All Nighter (für alle Hauttypen) fixiert Dein Make-up perfekt und bürgt mit nur 1 x Aufsprühen für bis zu 16 Stunden makellosen Halt, ohne zu verlaufen.

Nun steht deinem makellosen und natürlichen Make-Up-Look nichts im Wege!

Probiere es doch einfach aus und beric uns von deinen Erfahrungen. Wir sind gespannt!

Deine Piepearls
XOXO

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*